Playing For Change

In Zeiten, in denen immer mehr Menschen und Staaten sich abschotten und immer egoistischer handeln, ist es wichtig, dass man sich auf eines besinnt: Wir sind alle eine Spezie: Mensch. Wir verstehen vielleicht nicht jede Sprache, aber die Musik verbindet uns ohne Worte. Das beweist dieses Projekt mit tollen Videos und Liveauftritten. Ich habe ein paar Videos zusammengestellt, die das ziemlich gut rüberbringen.
Ich habe den Originaltext mit Google übersetzen lassen. Ich denke, es kommt rüber, was dieses Projekt bezweckt. Einfach toll!

Playing For Change ist eine Bewegung, die geschaffen wurde, um die Welt durch Musik zu inspirieren und zu verbinden. Die Idee für dieses Projekt entstand aus der allgemeinen Überzeugung, dass Musik die Kraft hat, Grenzen zu überwinden und Entfernungen zwischen Menschen zu überwinden.

Playing For Change wurde 2002 als gemeinsame Vision der Mitbegründer Mark Johnson und Whitney Kroenke geboren, mit einem mobilen Aufnahmestudio und Kameras auf der Suche nach Inspiration und dem Herzschlag der Menschen auf die Straßen Amerikas zu gehen. Diese musikalische Reise führte zum preisgekrönten Dokumentarfilm „Eine filmische Entdeckung der Straßenmusiker“.

Im Jahr 2005 ging Mark Johnson in Santa Monica, Kalifornien, spazieren, als er die Stimme von Roger Ridley hörte, der „Stand By Me“ sang. Roger hatte so viel Seele und Überzeugung in seiner Stimme und Mark sprach ihn an, um „Stand By Me“ als Song Around the World zu spielen. Roger stimmte zu und als Mark mit Aufnahmegeräten und Kameras zurückkam, fragte er Roger: “Mit einer Stimme wie deiner, warum singst du auf der Straße?” Roger antwortete: “Mann, ich bin im Joy-Geschäft, ich komme heraus, um mit den Leuten zusammen zu sein.” Seit diesem Tag ist die Playing For Change-Crew um die Welt gereist, um Musiker aufzunehmen und zu filmen, Songs auf der ganzen Welt zu kreieren und eine globale Familie aufzubauen.

Das Erstellen von Songs auf der ganzen Welt hat uns dazu inspiriert, viele der größten Musiker, die wir auf unserer Reise getroffen haben, zu vereinen und die Playing For Change Band zu gründen. Diese Musiker kommen aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen, aber durch Musik sprechen sie dieselbe Sprache. Lieder auf der ganzen Welt Die PFC Band bereist jetzt die Welt und verbreitet die Botschaft der Liebe und Hoffnung an das Publikum überall.

Das wahre Maß jeder Bewegung ist das, was sie den Menschen zurückgibt. Wir haben daher die Playing For Change Foundation gegründet, eine separate gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) 3, die sich dem Bau von Musik- und Kunstschulen für Kinder auf der ganzen Welt widmet und Hoffnung und Inspiration für die Zukunft unseres Planeten schafft.

Egal wer du bist oder woher du kommst, wir sind alle durch Musik vereint.

Unterstützen Sie diese Bewegung, indem Sie Mitglied werden, und gemeinsam werden wir die Welt zu einem besseren Ort machen.